Top

NATURHEILPRAXIS Ehrenfeld

Astrid Winter Heilpraktikerin

Ayurveda, Hypnose & Naturheilkunde

Anwendung der Hypnose Therapie bei:

Flugangst

Die Flugangst ist eine krankhafte Angst vor dem Fliegen. Oft geht die Angst damit einher in einem engen Raum zu sein, und die Kontrolle jemandem zu übergeben, den man nicht kennt. Natürlich auch die Angst vor Turbulenzen, oder gar einem Absturz.

Die Flugangst kann sich schon bis zu mehreren Wochen vor dem eigentlichen Flug bemerkbar machen. Schweißnasse Hände, Herzrasen, flache Atmung, Magenkrämpfe sind nur ein Auszug der langen, möglichen Symptomliste.

Laut einer Umfrage leiden etwa 15% der Deutschen unter Flugangst.

Fliegen gehört für viele Menschen zum Berufsalltag. Doch auch die häufige Nutzung des Verkehrsmittels gewöhnt die Betroffenen der Flugangst nicht daran, den Flug entspannt wahrzunehmen. Im Gegenteil, meist verstärkt die allmählich stärker werdende Angst vor der Angst das unangenehme Empfinden mit der Zeit. Aber auch Menschen, die einfach gern in den Urlaub und zurückfliegen würden, treten ihren Flug in die Auszeit nur noch mit gemischten Gefühlen an, weil sie ihrer Familie das Urlaubsziel gönnen wollen.
In Hypnose ist es möglich diese Angst in wenigen Stunden nachhaltig und effizient zu bearbeiten.